• Sandra

Vegane Bananen - Erdnuss Schokotorte mit Suchtfaktor

Aktualisiert: 10. März 2019

Über das Kochen, das Backen, das sich Zeit nehmen und auch die Wahl der Zutaten zeigen wir Liebe für etwas und wenn man es für andere tut für jemanden. Nicht umsonst sagt man " Liebe geht durch den Magen", denn ob man mit Widerwillen oder mit Freude in der Küche steht, lässt sich am Geschmack schnell erkennen. Beziehungsweise ist Geschmack fast das falsche Wort um die Energie, die hier reingegeben und beim Essen aufgenommen wird zu beschreiben. Doch auch wenn wir nicht alles rational verstehen, nehmt ihr euch Zeit für ein Gericht und freut euch es zuzubereiten, schmeckt es ganz anders als ein schnelles "Muss".

Mein Papa hat morgen Geburtstag und anstatt ihm ein Geschenk in Form eines Packerls zu machen, backe ich ihm eine Geburtstagstorte mit den zutaten die er am liebsten hat : Schokolade und Banane ! Eine richtig eindrucksvolle Torte, die kaum jemand zusammen essen kann, aber jeder zusammen essen möchte, da die so unfassbar gut schmeckt! Das beste daran, die Torte kommt mit pflanzlich basierenden Zutaten aus, ist frei von raffinierten Haushaltszucker und voller wertvoller Fette, Nährstoffe, Vitamine und geht sehr einfach! (In der von mir verwendeten Glasur war heute Rohrohrzucker dabei, das habe ich erst zuhause gesehen...aber es gibt genug zuckerfreie Alternativen. Was lernt man daraus - immer gut lesen was alles drin ist!)

Wer nicht gleich so eine mega Torte haben möchte, kann auch nur eine Schicht machen, diese entweder glasieren, mit Bananen belegen und glasieren oder pur genießen!

Wieder einmal möchte ich daran erinnern, dass wertvolle Zutaten aus hoher Qualität von unserem Organismus sehr geschätzt werden, ich schreibe nicht immer BIO dazu, weil dies eine Selbstverständlichkeit sein sollte!


Rezept für eine Schicht - Tortenform Durchmesser 24cm (meine Geburtstagstorte besteht aus 2 hohen Schichten, die Menge pro Schicht kann für kleinere Formen bzw flachere Schichten halbiert werden) Trockene Zutaten ( in einer Schüssel alles mischen)

100 g geriebene Nüsse

100 g geriebene Haferflocken

100 g Dinkelvollkornmehl

6 EL Kakao

4 TL Weinstein Backpulver

Vanille

15-20 g Kokosblütenzucker (das ist nur ein Richtwert, bitte süßen nach Geschmack)


Feuchte Zutaten (in einer 2. Schüssel bis auf das Erdnussmus mischen)

2 vollreife Bananen püriert

100 ml Sonnenblumenöl (Kokosöl geschmacksneutral ginge auch)

200 ml Pflanzliche Milch

80 g Erdnussmus


Trockene und Feuchte Zutaten verrühren und am Schluss das Erdnussmus einrühren.

Backofen auf Ober und Unterhitze 180 Grad erhitzen und eine Springform unten mit Backpapier auslegen, die Seitenwände etwas mit Öl auspinseln.

Masse in die Backform gießen und ebenmäßig ausstreichen und für ca. 45 Min. backen - Stäbchenprobe!




Wenn beide Schichten gebacken sind, 2 Bananen in Scheiben schneiden und einen Tortenboden mit den Scheiben belegen, den 2. Tortenboden darauf setzen.




200 g Kuvertüre mit 1 EL Erdnussmus über dem Wasserbad schmelzen und die Torte überziehen.

Während die Glasur noch nass ist, kann sie mit gehackten Nüssen oder getrockneten Blüten bestreut werden!




Ich wünsche euch von Herzen viel Spaß beim Nachbacken und freue mich, wenn ihr mich in Fotos markiert oder mir welche schickt !



Hier habe ich vor Kurzem noch eine kleine Version zum Geburtstag einer lieben Freundin gebacken! Dekoriert wurde die kleine Herz Torte mit Schokoladen - Tonkabohnen Glasur und getrockneten Blüten!



Wunderschöne Kuchenzeit

In Liebe Sandra <3



Für Bestellungen ( lactose/ Kuhmilchfrei/ Haushaltszuckerfrei möglich) Preis auf Anfrage abhängig von den Wünschen ! Einfach per mail oder telefonisch :)



#birthdaycake #vegan #peanutbutter #bananas #chocolate #sugarfree #veganheaven #missbumblebeeinthebottom #followme #new


290 Ansichten

Dipl. Meditations - und Achtsamkeitstrainerin Fuchs Sandra 06643960989

sandy.fuchs@gmx.at www.missbumblebeeinthebottom.com Fischamend