• Sandra

Lieblings Lauch - Kokos Pasta & mein Lauch Regrowing Project

Statt Kebab oder Schnitzlsemmel vom Laden um die Ecke, koche ich lieber jeden Tag vor, so habe ich immer frische & selbstgemachtes Mittagessen mit Da weiß ich was drinnen ist und lecker ist es obendrein auch noch, denn ich kenne meinen Geschmack am Besten! Auch für meine bessere Hälfte S. wird fast täglich gekocht, nur Freitags ist Arbeitsessen, wo die obligatorische Schnitzlsemmel selten fehlt - tja aber das ist wohl die Balance vom Leben ;)

Ich versuche täglich mit den Lebensmitteln abzuwechseln und eines Tages hatte ich nur noch Lauch und eine Dose Kokosmilch und so entstand eines meiner absoluten Lieblingspastasaucen ! Dazu mache ich immer Dinkelvollkorn Spagetti, denn der nussige Geschmack des Dinkelvollkorns mit der Würze des Lauchs und der Cremigkeit der Kokosmilch ist der absolute Oberhammer!Ab und zu schneide ich frische oder getrocknete Tomaten noch in die Sauce! Wir verwenden beide darüber relativ viel frisch gemahlenen Pfeffer! Ab und zu ein paar Sprossen oder frische Garten - Gewürze darüber, aber eigentlich braucht sie sonst gar nichts!


Rezept für 2-3 ( je nach Größe der besseren Hälfte ;) ) :

Dinkelvollkornspagetti al dente gekocht

1 Stange Lauch

1 kleine Dose Kokosmilch

frisch geriebener Ingwer

Kurkuma

Kreuzkümmel gerieben

Kokosöl zum Anrösten der Gewürze

Salz & Pfeffer


Lauch vor dem Schneiden gut waschen, denn in den Blättern versteckt sich oft jede Menge Erde - nicht so schmackhaft!

Den Lauch schneide ich etwa 5 cm vorm Ende ( mit Wurzeln) ab und bedecke die Wurzeln mit lauwarmen Wasser in einem Glas und stelle es ans Fenster --> Regrowing Startschuss



Den restlichen Lauch in kleine Scheiben schneiden!

Etwas Ingwer reiben und mit einer Prise Kurkuma und Kreuzkümmel in Kokosöl leicht anbraten ( nicht zu scharf, sonst verbrennen die Gewürze) und danach den Lauch auch etwas mitbraten! Wird der Lauch offensichtlich weicher, kann er mit der Kokosmilch aufgegossen werden! Das ganze dann noch ein paar Minuten köcheln lassen, mit Salz& Pfeffer abschmecken, die Spagetti unterrühren und fertig ist ein vollwertiges super leckeres Mittagessen entstanden !



Lauch versorgt uns mit einer beachtlichen Menge an Kalium und Kalzium, sowie auch B - Vitamine und Vitamin C ! Der Ingwer wirkt antibakteriell und verdauungsfördernd! Kreuzkümmel macht blähendes Gemüse leichter vertraglich und auch Kurkuma ist gerade in der Wintersaison dank seiner entzündungshemmenden Wirkung nicht wegzudenken!





Für das Regrowing des Lauchs werde ich euch demnächst am Laufenden halten!

Viel Freude mit diesem köstlichen Rezept und eine wundervolle Woche wünsche ich euch !

Von Herzen alles LIebe

Sandra

#new #recipe #followme #vegan #lunchprep #regrowing #goodfoodforgoodmood



* unbezahlte Werbung durch Markenzeigung aus Überzeugung

0 Ansichten

Dipl. Meditations - und Achtsamkeitstrainerin Fuchs Sandra 06643960989

sandy.fuchs@gmx.at www.missbumblebeeinthebottom.com Fischamend