Ist Salat gesund?

Sobald es wärmer wird, habe ich immer sooooo Lust auf viel knackiges Gemüse - aber ist Rohkost für jeden gesund? Definitiv nein! Natürlich enthält rohes Gemüse am meisten Vitamine, allerdings muss auch unser Darm am meisten arbeiten um diese schwerverdaulichen Pflanzenfasern aufspalten zu können und das gelingt nicht jedem und führt zu Blähbauch, Bauchschmerzen, Koliken und allgemeines Unwohlsein! Willst du also zum Salat greifen gibts ein paar Dinge zu beachten :

🥬 dein Stoffwechseltyp : pittas können Gut und gerne Rohkost zu Mittag vertragen, neigst du zu viel Vata vermeide Rohkost und mach dir das Gemüse kurz in der Pfanne warm, Kapha mit seiner langsamen aber eigentlich guten Verdauung nur einen kleinen Salat zu Mittag

🥬 iss Rohkost dann, wann deine Verdauung am stärksten ist - Mittags zwischen 12-14:00 steht die Sonne am höchsten und somit auch dein Verdauungsfeuer

🥬 füge gekochte Zutaten hinzu: gebratenes Gemüse , gekochtes Getreide ...

🥬 melde zusätzlich belastende Komponenten wie zwei tierische eiweisquellen ( zb Nudeln mit Ei und Käse)

🥬 heize deiner Verdauung vorher noch mit frischem Ingwer oder Honig mit Pfeffer etwas ein !

🥬 beobachte dich selbst - wie fühlst du dich nach dem Essen? Fit? 👍Bauchschmerzen? müde? 👎 das ist das falsche für dich !


Ich hoffe, dass dir die Tipps helfen ohne Verdauungsbeschwerden die frühlingskost zu genießen ❤️ für fragen/ Ernährungsberatung und co bitte wine privat Nachricht :)

Also wichtige „Zutaten“, die leicht in jedes Essen einzubauen sind :

☀️ grünes Gemüse

☀️ bittere Gewürze wie Kurkuma

☀️ Gerste oder Reis

☀️ gekochtes wie frisches Gemüse

☀️ Pfeffer, Ingwer, Senf,... erhitzende Gewürze !

☀️ viele Spaziergänge und Bewegung



13 Ansichten