Ayurvedischer Frühlingsbeginn -Kaphazeit | ayurvedische Lebens -& Ernährungsempfehlungen

Die ayurvedischen Jahreszeiten richten sich nach der Natur, dem Lauf der Sonne, mit jeweils sechs jahreszeitlichen Abschnitten zu 2 Monaten!

Ab dem 22.2. bis 21.4. befinden wir uns im Frühling ( Vasanta). In den vorherigen Wintermonaten sammeln wir durch weniger Bewegung und schwereres Essen vermehrt Kapha ( unter anderem ein Synonym für Schleim) in unserem Körper an. Durch den Einfluss der Sonne beginnt sich Kapha zu verflüssigen und dadurch wird unsere Verdauungskraft, das Agni, geschwächt! Es können vermehrt Kapha Störungen (Müdigkeit, Energielosigkeit, Gewichtszunahme, Immunschwäche, Wassereinlagerungen,...) auftreten. Der Frühling ist die ideale Zeit mit den natürlichen Effekten der Jahreszeit zu gehen (verflüssigtes Kapha ausleiten) und den Körper bei der Reinigung zu unterstützen und gleichzeitig das schwächere Agni zu stützen und anzufeuern!


Ayurvedische Lebens - und Ernährungsempfehlungen im Frühjahr:

  • reinige morgens täglich deine Zunge mit einem Zungenschaber um die ausgleitenden Abfallstoffe zu entfernen

  • regelmäßiges Ölziehen hilft Abfallstoffe und Bakterien zu entfernen (Verdauung beginnt im Mund!)

  • vermeide schwere, ölig -fettende, saure und süße Nahrungsmittel **

  • trinke Agni anregende Getränke besonders am Morgen z.B.: Ingwerwasser mit Honig und Pfeffer

  • trinke warmes, abgekochtes Wasser über den Tag verteilt ( hilft beim Ausleiten)

  • würze allgemein mit anregenden Gewürzen mit den Eigenschaften scharf, zusammenziehend und bitter

  • baue täglich frische Gewürze und Kräuter in deine Ernährung ein z.B.: frische Kresse über dein Mittagessen

  • vermeide Tagesschlaf, versuche täglich etwas Bewegung an der frischen Luft zu machen z.B.: ein kleiner Spaziergang lässt sich täglich leicht einplanen

  • lege Reinigungstage ein z.b.: einen Kitchari ( ayurvedisches Reis Gericht ) Tag

  • Intervallfasten = etwa 16 h Abstand zwischen zwei Mahlzeiten ( Achtung nicht für jedes Dosa regelmäßig geeignet aber ab und zu sehr anregend und entlastend auf den Organismus)


  • Ideale Zeit für eine Pancakarma ( reinigende Behandlungen) Kur



Für mehr Infos, folge mir regelmäßig auf Instagram @missbumblebeeinthebottom um anregende Rezepte und Tipps für das Frühjahr zu bekommen :)


Genießt die wunderbare, erneuernde Energie des Frühlings und lernt euch vollkommen wohl im Takt der Jahreszeiten zu finden :)

Mit frühlingshaften Grüßen

Sandra



** hier gehe ich grundsätzlich von einer Ernährung basierend auf natürlichen Lebensmittel ohne Fertig - und Fastfood aus!



#missbumblebeeinthebottom #ayurveda #kaphazeit #kaphadosha #kaphareduction #frühling #detox #agni #ayurvedalife






0 Ansichten

Dipl. Meditations - und Achtsamkeitstrainerin Fuchs Sandra 06643960989

sandy.fuchs@gmx.at www.missbumblebeeinthebottom.com Fischamend